Rossbrond Musikanten

Line Up

Rossbrond Musikanten

 

„A Tanzlmusi, des wär’s.“ – Und das ist es dann auch geworden!

Nach einem langen Unitag im Frühjahr 2019 kam den Gründervätern der Rossbrond Musikanten Michael Gauger (Basstrompete) und Philipp Lakinger (Tuba) bei einem Feierabendbier die Idee – a Tanzlmusi, des wär’s. Der Rest erledigte sich innerhalb von ein paar Tagen, und die Rossbrond Musikanten wurden ins Leben gerufen. Harald Eitzinger (Flügelhorn), Christoph Astner (Basstrompete), Christian Scheurl (Gitarre) und Anton Mooslechner jjun. (Harmonika) komplettieren nun diese Formation. Nach ihrer ersten Probe am Fuße des Rossbrands – ein Berg im Salzburger Pongau – war klar, dass alles in musikalischer sowie menschlicher Hinsicht harmoniert. In ihrem Repertoire, welches von traditioneller Alpenländischer Volksmusik über Eigenkompositionen bis hin zu Oberkrainer reicht, findet sich für jedes Ohr etwas.