Trompete:

BARTHOLOMÄUS NATTER
null

Bartholomäus Natter wurde im Bregenzerwald/Österreich geboren, wo er auch aufwuchs und seine ersten musikalischen Erfahrungen in der erweiterten Familie sammelte. Sehr früh kam er mit alpenländischer Volksmusik in Berührung und erhielt ersten Trompetenunterricht.
Er studierte Instrumental- und Gesangspädgogik am Vorarlberger Landeskonservatorium und an der Universität Mozarteum Salzburg. Sein musikalisches Betätigungsfeld reicht von Blasmusik und Volksmusik bis hin zu Klassik und Jazz.

Er spielte unter anderem beim holstuonarmusigbigbandclub, in verschiedenen Orchestern und Bigbands im Bodenseeraum, sowie als Aushilfe in diversen Formationen in Österreich und Süddeutschland. Seit 2018 ist er festes Mitglied der Gruppe „Alpenblech“ und seit 2019 spielt er in der Hip-Pop Brass Band „FÄTTES BLECH“.